Angebote zu "Jahr" (15 Treffer)

Buch VW T5- Wohnmobil-Selbstausbau
29,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alles über das Basisfahrzeug, Planung und Änderungen an Karosserie, Rohbau, Isolation und Wandverkleidung. Nützliche Tipps für den Innenausbau mit Fertigmöbel, Schlafplatz, Sitze, Vorhänge u.v.m. Enthält gesetzliche Vorschriften, Auflagen, Zulassung und Versicherung. Inklusive einen umfangreichen Teil mit nützlichen Adressen. Art Sach- und Kochbücher: Ratgeber

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Thitronik Funk-Alarmanlage WiPro III safe.lock
385,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bei folgenden Fahrzeugtypen liegt eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Zusammenhang mit der Zentralverriegelung vor: Fiat Ducato ab BJ 2006 Citroen Jumper ab BJ 2006 Peugeot Boxer ab BJ 2006 Iveco Daily ab BJ 2006 Bei den genannten Fahrzeugmodellen werden uncodierte Funksignale zur Übertragung der ZV (Zentralverriegelung) Impulse verwendet. Als Folge dessen ist das Kopieren der Signale des Fahrzeugfunkschlüssels mit minimalem, technischem Aufwand möglich. Benötigt werden hierzu nur ein Notebook und eine, legal im Internet zu beziehende Software. Das Signal kann so, mit nur geringem Fachwissen, aus bis zu 100m Entfernung empfangen, gespeichert und zu einem beliebigen Zeitpunkt zum Öffnen des Fahrzeuges verwendet werden (sog. Replay Attacke). Auch Alarmsysteme, die über die ZV betätigt werden, sind so entschärft und wirkungslos. Ein solches Fahrzeug kann nicht als verriegelt bezeichnet werden, Im Falle eines Einbruchs, ist ein Anspruch gegenüber der Versicherung kaum durchzusetzen, da keinerlei Hinweise auf einen Einbruch vorliegen. Abhilfe schafft hier die safe.lock Produktreihe WiPro III safe.lock beinhaltet WiPro III inkl. safe.lock (integriertes safe.lock Modul, 1x Handsender)

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Thitronik Steuergerät safe.lock Modul safe.lock...
139,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bei folgenden Fahrzeugtypen liegt eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Zusammenhang mit der Zentralverriegelung vor: Fiat Ducato ab BJ 2006 Citroen Jumper ab BJ 2006 Peugeot Boxer ab BJ 2006 Iveco Daily ab BJ 2006 Bei den genannten Fahrzeugmodellen werden uncodierte Funksignale zur Übertragung der ZV (Zentralverriegelung) Impulse verwendet. Als Folge dessen ist das Kopieren der Signale des Fahrzeugfunkschlüssels mit minimalem, technischem Aufwand möglich. Benötigt werden hierzu nur ein Notebook und eine, legal im Internet zu beziehende Software. Das Signal kann so, mit nur geringem Fachwissen, aus bis zu 100m Entfernung empfangen, gespeichert und zu einem beliebigen Zeitpunkt zum Öffnen des Fahrzeuges verwendet werden (sog. Replay Attacke). Auch Alarmsysteme, die über die ZV betätigt werden, sind so entschärft und wirkungslos. Ein solches Fahrzeug kann nicht als verriegelt bezeichnet werden, Im Falle eines Einbruchs, ist ein Anspruch gegenüber der Versicherung kaum durchzusetzen, da keinerlei Hinweise auf einen Einbruch vorliegen. Abhilfe schafft hier die safe.lock Produktreihe Als günstige Nachrüstlösung dient hier das „safe.lock“ Modul, das mit nur 6 Kabeln an die Fahrzeugelektrik angeschlossen wird. Zusätzlich wird die Elektronik des Originalfahrzeugschlüssels gegen eine kodiert sendende Elektronik getauscht. Das Modul kann mit bis zu 4 Schlüsseln betrieben werden. safe.lock Modul inkl. Umrüstplatine für Originalschlüssel safe.lock Umrüstplatine für weitere Originalschlüssel safe.lock Funk-Handsender als Ergänzung wenn kein weiterer Originalschlüssel vorhanden ist Ausführung: safe.lock Modul

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Thitronik Umrüstplatine safe.lock safe.lock Umr...
79,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bei folgenden Fahrzeugtypen liegt eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Zusammenhang mit der Zentralverriegelung vor: Fiat Ducato ab BJ 2006 Citroen Jumper ab BJ 2006 Peugeot Boxer ab BJ 2006 Iveco Daily ab BJ 2006 Bei den genannten Fahrzeugmodellen werden uncodierte Funksignale zur Übertragung der ZV (Zentralverriegelung) Impulse verwendet. Als Folge dessen ist das Kopieren der Signale des Fahrzeugfunkschlüssels mit minimalem, technischem Aufwand möglich. Benötigt werden hierzu nur ein Notebook und eine, legal im Internet zu beziehende Software. Das Signal kann so, mit nur geringem Fachwissen, aus bis zu 100m Entfernung empfangen, gespeichert und zu einem beliebigen Zeitpunkt zum Öffnen des Fahrzeuges verwendet werden (sog. Replay Attacke). Auch Alarmsysteme, die über die ZV betätigt werden, sind so entschärft und wirkungslos. Ein solches Fahrzeug kann nicht als verriegelt bezeichnet werden, Im Falle eines Einbruchs, ist ein Anspruch gegenüber der Versicherung kaum durchzusetzen, da keinerlei Hinweise auf einen Einbruch vorliegen. Abhilfe schafft hier die safe.lock Produktreihe Als günstige Nachrüstlösung dient hier das „safe.lock“ Modul, das mit nur 6 Kabeln an die Fahrzeugelektrik angeschlossen wird. Zusätzlich wird die Elektronik des Originalfahrzeugschlüssels gegen eine kodiert sendende Elektronik getauscht. Das Modul kann mit bis zu 4 Schlüsseln betrieben werden. safe.lock Modul inkl. Umrüstplatine für Originalschlüssel safe.lock Umrüstplatine für weitere Originalschlüssel safe.lock Funk-Handsender als Ergänzung wenn kein weiterer Originalschlüssel vorhanden ist Ausführung: safe.lock Umrüstplatine

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Fenstersperre V3 PolyPlastic/Poly V3 PolyPlasti...
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Jedes Jahr gibt es viele Einbrüche in Reisemobile und Wohnwagen. Nicht nur, dass die Einbrüche einen erheblichen Schaden am Fahrzeug hinterlassen, dazu wird auch wertvoller Besitz entwendet. Um die Fronttüren der Camper zu schützen gibt es die HEOSafe Schlösser. Versicherungen haben bei den Einbrüchen bemerkt, dass die Einbrecher sich meistens bei einem Wohnwagen oder Wohnmobil Zugang durch das Fenster verschaffen, dies wird auch von den Eigentümern bestätigt. Es gab bis letztes Jahr keinen wirksamen bzw. erschwinglichen Schutz um die verschiedenen Fenster sicher zu schließen. Memo-Europe hat seit Januar 2015 einen Anti-Einbruch-Bügel entwickelt, dieser hilft, Einbrüche durch die Fenster eines Wohnwagens oder Wohnmobils zu verhindern. Sichern Sie die Fenster von Ihrem Reisemobil oder Ihren Wohnmobil mit der Fenstersperre. Die Fenstersperre besteht aus Stahl, diese wird einfach auf die vorhandene Fensterverriegelung gedrückt (dazu wird kein Werkzeug benötigt) und verhindert somit, dass das Schloss von außen geöffnet werden kann. Um die Fenstersperre zu benutzen benötigt man, kein Werkzeug, keine Stromversorgung, kein Schlüssel und keinen Pin. Die Fenstersperre ist für verschiedene Marken und Typen von Wohnwagen und Reisemobil-Fenster erhältlich: Dometic Seitz Polyplastic Dreh- und Schiebefenster ACHTUNG! Die Fenstersperre kann nur auf den horizontal Fensterverriegelung verwendet werden! Für ParaPress und Plastoform gibt es leider noch kein Fenstersperre. Art Fenster & Rollos: Zubehör, Ausführung: V3 PolyPlastic/Poly, Farbe: schwarz

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Thitronik Funk-Handsender safe.lock safe.lock F...
59,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bei folgenden Fahrzeugtypen liegt eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Zusammenhang mit der Zentralverriegelung vor: Fiat Ducato ab BJ 2006 Citroen Jumper ab BJ 2006 Peugeot Boxer ab BJ 2006 Iveco Daily ab BJ 2006 Bei den genannten Fahrzeugmodellen werden uncodierte Funksignale zur Übertragung der ZV (Zentralverriegelung) Impulse verwendet. Als Folge dessen ist das Kopieren der Signale des Fahrzeugfunkschlüssels mit minimalem, technischem Aufwand möglich. Benötigt werden hierzu nur ein Notebook und eine, legal im Internet zu beziehende Software. Das Signal kann so, mit nur geringem Fachwissen, aus bis zu 100m Entfernung empfangen, gespeichert und zu einem beliebigen Zeitpunkt zum Öffnen des Fahrzeuges verwendet werden (sog. Replay Attacke). Auch Alarmsysteme, die über die ZV betätigt werden, sind so entschärft und wirkungslos. Ein solches Fahrzeug kann nicht als verriegelt bezeichnet werden, Im Falle eines Einbruchs, ist ein Anspruch gegenüber der Versicherung kaum durchzusetzen, da keinerlei Hinweise auf einen Einbruch vorliegen. Abhilfe schafft hier die safe.lock Produktreihe Als günstige Nachrüstlösung dient hier das „safe.lock“ Modul, das mit nur 6 Kabeln an die Fahrzeugelektrik angeschlossen wird. Zusätzlich wird die Elektronik des Originalfahrzeugschlüssels gegen eine kodiert sendende Elektronik getauscht. Das Modul kann mit bis zu 4 Schlüsseln betrieben werden. safe.lock Modul inkl. Umrüstplatine für Originalschlüssel safe.lock Umrüstplatine für weitere Originalschlüssel safe.lock Funk-Handsender als Ergänzung wenn kein weiterer Originalschlüssel vorhanden ist Ausführung: safe.lock Funk-Handsender

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Viz Car Kamera
29,90 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Das ORIGINAL aus dem TV!Die Straßen sind voller unberechenbarer Verkehrsteilnehmer. Umso wichtiger ist es, bei einem Blechschaden, bei der Unfallaufnahme und gegenüber der Versicherung auf der sicheren Seite zu sein. Ab sofort sind Sie das – mit Ihrer Viz Car Kamera!Ihre Viz Car Kamera ist die unerschütterliche, multifunktionale HD-Bordkamera an Ihrer Seite.Ihre Viz Car Kamera ist technisch vollkommen ausgereift und bietet Ihnen konkurrenzlose Vorteile:-Bildaufnahme in exzellenter Qualität-eingebautes high-sensitive Mikrofon für Tonaufnahmen-spezielle Viz Car Linse für optimale und volle Erfassung aller Straßen – auch von Autobahnen-hochwertige Nachtsicht-LEDs für perfekte Nachtaufnahmen-integrierter Bewegungsmelder bei Autoeinbrüchen und Parkschäden-wählbare Ein-Aus-Funktion über Autostarter-vollwertige Foto-Funktion für detaillierte Unfallaufnahme-drehbares LCD-Display für Aufnahmen in jeder gewünschten Richtung-eingebauter Bildstabilisator für gestochen scharfe Bilder auch auf holprigen Straßen-Speicherkartenbedienung für bis zu 32 Gigabyte-einfach abnehmbar und in jeder Jackentasche transportabel-2,5 Zoll-Anzeige von Datum und Uhrzeit – daher einfach ideal bei Versicherungsfällen.Ihre Viz Car Kamera ist Ihr drittes Auge und ist unbestechlich und unwiderlegbar.Mit Ihrer Viz Car Kamera – immer alles im Blick! TECHNISCHE DATENVideoauflösung: 1280x720p / VGA 640 x 480Objektiv: 40°-70°Speicherformat: AVI (Video) / WAV (Audio) / JPG (Foto)Display: LCD-Farbdisplay, 2,5 Zoll mit 270°-RotationAusgang: USBFoto: (1920 x 1440) (3M) / 1600x1200(2M)1280 x 960 (1,3M) / 640x480 (VGA)Strom: Wiederaufladbarer Lithiumionen-Akku, 3,7 V 1050 mAh/Kfz-Ladegerat / USB-KabelAudioaufnahmeAufnahme mit Nachtsicht Rechtlicher HinweisIn einigen Ländern könnte es als Eingriff in die Privatsphäre gelten, mit einer Dash-Cam Fotos oder Videos von Personen oder deren Fahrzeugen aufzunehmen oder öffentlich zu zeigen. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, sich in Ihrem Land mit den geltenden Gesetzen und Rechten auf Privatsphäre vertraut zu machen und diese einzuhalten. Dasselbe gilt für die Anerkennung der gemachten Videoaufnahmen als offizielles Beweismittel im Falle eines Unfalls.

Anbieter: mediashop.tv
Stand: 31.08.2019
Zum Angebot
Luis Bremsleuchtenkamera für Fiat Ducato, Peuge...
169,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bremsleuchten-Rückfahrkamera für FIAT Ducato (ab Bj. 2006), Peugeot Boxer und Citroen Jumper Transporter: Nehmen Sie verborgene Ecken ins Visier! Ein Rest Unsicherheit bleibt beim Rangieren von Transportern und die hat mit den oft eingeschränkten Sichtweisen zu tun. Ob beim Rückwärtsfahren, Einparken oder Wenden, was sich im hinteren Fahrzeugbereich abspielt, ist für Sie nicht wirklich einsehbar. Selbst dann nicht, wenn Sie das Heck mit einer Aufbaukamera bestücken. Die können Sie zwar nach unten ausrichten, doch das Bild bleibt lückenhaft. Das hat vor allem mit der Gestaltung der Karosserie bzw. des Aufsatzes zu tun. Durch den zumeist nach oben hin abgerundeten Verlauf bleiben Bereiche wie Rückwand, Anhängerkupplung oder Stoßfänger für das Kameraobjektiv verdeckt. Ganz anders der Blickwinkel mit der LUIS Bremsleuchten-Rückfahrkamera. Integriert in die Bremsleuchte profitieren Sie von einer innovativen Lösung, die den Fokus auf bestmögliche Sicherheit legt. Wo Sie ansonsten der fehlende Überblick immer wieder ausbremst, sehen Sie jetzt genau, was sich in Ihrem Rücken abspielt. Auch in der Nacht: Die sechs Hochleistungs-Infrarot-Dioden durchdringen zuverlässig die Dunkelheit und bringen Licht in den Nahbereich der Heckpartie. Der automatische Weißabgleich und insbesondere das automatische Kompensieren von Gegenlicht leisten Ihr Übriges. Optimale Voraussetzungen für unfallfreies Fahren und Verbesserung der Arbeitseffizienz. Versicherungen und Berufsgenossenschaften honorieren entsprechend den Einsatz von LUIS Rückfahrsystemen. Neben der erstklassigen Material- und Verarbeitungsqualität punktet die LUIS Kamera mit unbedingter Einsatzbereitschaft, eindrucksvoll untermauert durch Langzeittests. Von frostigen - 30°C bis zu hitzigen 70°C, ob Staub, Regen oder Salzwasser, das Kameramodul leistet seine wertvollen Dienste und lässt nichts durchgehen. Die Lieferung umfasst eine 10 Meter Zuleitung, die Sie bei Bedarf durch weitere 10 und 20 Meter Zuleitungskabel entsprechend verlängern können. In jedem Fall finden Sie bequem Anschlussmöglichkeiten z.B. an einen unserer 5 bis 9-Zoll Monitore oder an ein vorhandenes Bordsystem oder an Ihr Navi über die entsprechenden LUIS Adapter. Entscheiden Sie sich für ein Produkt, das anspruchsvolles Design mit einem Höchstmaß an Effizienz verbindet: Mit der neuen LUIS Bremsleuchten-Rückfahrkamera bewegen Sie sich in Sachen Verkehrssicherheit auf der Überholspur. Technische Daten Hochwertiger CMOS-Sensor der neusten Generation (PC 3089) Blickwinkel 110° H / 80 ° V / 135° D PAL/NTSC Auflösung von 648 x 488 Pixel Lichtempfindlichkeit 0 Lux (IR ON) 6 x IR-LEDs für eine leistungsstarke Nachtsichtfähigkeit Automatischer Weißabgleich Automatische Gegenlichtkompensation Betrieb über 12 V DC Stromaufnahme 180 mA Einsetzbar von ca. -30°C bis +70°C Wasserdicht IP68 Hilfslinien Integriertes Mikrofon inkl. 10 Meter Anschlusskabel inkl. Montagematerial Größe (B x H x T): 263 x 87 x 56 mm Gewicht: 460 g Gewicht inkl. Kabel: 795 g E-Mark Art Rückfahrsystem: Kamera, Nachtsichtfähig Kamera: Ja, Betriebsspannung Kamera: 12 V DC / 180 mA, Betriebstemperatur Kamera: -30°C bis +70°C, Bildsensor: C-MOS, Blickwinkel Horizontal: 110 °, Blickwinkel Vertikal: 135 °, Lichtempfindlichkeit: 0 Lux (IR ON), Gewicht: 460 g

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
AL-KO ATC Antischleudersystem Trailer Control f...
817,00 €
Reduziert
729,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Permanente Sicherheit beim Gespann-Fahren! Wer schon eine kritische Fahrsituationen mit seinem Gespann erlebt hat, weiß; wie sensibel Anhänger oder Caravans bei höheren Geschwindigkeiten reagieren – und welche Gefahren drohen! Kleine Ausweichmanöver; Seitenwind auf Brücken usw. bringen den Anhänger schnell ins Schlingern. Die Gefahr ist groß; dass sich der Anhänger „aufschaukelt“ und unkontrollierbar wird. AL-KO empfiehlt nicht ohne diese „Notfall-Elektronik“ ein Gespann zu fahren! Im Auto - ESP, im Anhänger - ATC! Einfache Funktion: Ähnlich wie das ESP im PKW, kontrolliert das AL-KO ATC permanent das Fahrverhalten des Anhängers oder Caravans. Bei Fahrsituationen, die den Anhänger ins Schlingern bringen, erfassen die Querbeschleunigungs-Sensoren der Steuerelektronik bereits geringste Seitenbewegungen. Der Anhänger wird sofort – ohne Einfluss des Fahrers – sanft abgebremst. Wenige Sekunden Bremsleistung reichen aus, bis sich das Gespann wieder in einem sicheren Fahrzustand befindet. Das AL-KO ATC Stabilisierungssystem kann zusätzlich zu einem Anhänger-ESP im PKW, das von einigen Automobilherstellern angeboten wird, betrieben werden. Bitte beachten: ATC Trail-Control ist nur für ALKO-Fahrgestelle nutzbar! Nützliche Information WUSSTEN SIE... dass das ATC-Antischlingersystem Trail Control von AL-KO für viele Caravaner ein unverzichtbares Sicherheitsbestandteil ist. Seit kurzem kann sich der Einbau eines Trail Control für den Gespann-Fahrer auch versicherungsseitig lohnen. Einige Versicherungen bieten Nachlässe bis zu 7% auf die Vollkaskoversicherung - für einen Caravan. Eine Nachfrage bei der jeweiligen (eigenen) Versicherungsgesellschaft kann, nach Angaben von ALKO auf jeden Fall nicht schaden, da so pro Jahr durchaus bis zu 100,00 € eingespart werden können. Wie lange dauert der Einbau des ATC? Nachrüstung ca. 2 Stunden Muss das ATC in der Nachrüstung eingetragen werden? Nein. Es genügt die ABE mit den eingetragenen Fahrzeugpapieren mitzuführen. Woher bekommt das ATC seinen Strom? Das ATC wird an der Verteilerbox des Anhängers angeschlossen und dort vom Dauerplus des 13-poligen Steckers während der Fahrt versorgt. Wie viel Strom benötigt das ATC? (Standard Absicherung) 15 Ampere. Kann das ATC auch an Anhänger mit 7-poligem Stecker angebaut werden? Nein. Die Stromversorgung über den 7-poligen Stecker reicht nicht aus. Wo muss die Leuchtdiode angebaut werden? Im Bereich der Auflaufeinrichtung. Leuchtet das Bremslicht wenn das ATC arbeitet? Nein. Das ATC bremst das Gespann sanft ab, vergleichbar einer Motorbremse am PKW. Die Aktivierung des Bremslichtes ist dadurch nicht erforderlich. Muss das ATC gewartet werden? Nein. Das System ist wartungsfrei. Wie erkenne ich die Betriebsbereitschaft des ATC? Sobald der 13-polige Stecker mit dem Zugfahrzeug verbunden wird, macht ATC einen kompletten Selbstcheck (1 Bremsbetätigung und Plausibilitätsprüfung des Elektroniksystems). Der Funktionsstatus wird über eine grüne LED an der Auflaufeinrichtung angezeigt. Grün = funktionsbereit Rot = außer Funktion (aber fahrbereit) Rot blinkend = Anhänger bremst (nicht fahrbereit) Wie erkenne ich im PKW, wenn das Notfallsystem ATC arbeitet? Die sanfte Abbremsung ist im PKW spürbar. Download ADAC Testbericht Art Sicherheit: Sonstiges, Belastbar bis: 1800 kg, Min. Leergewicht: 1100 kg, Ausführung: Einachser, Gesamtgewicht min. - max.: 1501 - 1800 kg, Achsen: 1 Stück, Gewicht / Zugkraft max.: 1800 kg, Leergewicht: 1100 kg

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot