Angebote zu "Statistik" (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Statistik im Versicherungs- und Finanzwesen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch basiert auf den zahlreichen Lehrveranstaltungen des Autors und bietet einen anwendungsorientierten Einstieg in die Methodenwelt der Statistik. Praxisnahe Übungen und Beispiele aus der Versicherungs- und Finanzwirtschaft motivieren die grundlegenden Verfahren und ihre detaillierte Darstellung. Relevante Merkmale von Datenverteilungen werden analysiert und nach einer elementaren Einführung in die Stochastik mit den wichtigsten Wahrscheinlichkeitsverteilungen in Beziehung gesetzt. So wird der enge Zusammenhang von Diagnose- und Prognoseverfahren deutlich. Das Werk diskutiert die Eigenschaften von Schätz- und Testverfahren. Verfahren zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen statistischen Merkmalen schließen die Darstellung ab. Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen helfen bei der aktiven Erprobung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Theorie, die nicht sterben wollte
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchmaschinen und Qualitätsmanagement, Versicherungen und Erdbebenvorhersagen, Verkehrsflüsse, Geheimcodes und medizinische Prognosen - die sogenannte Bayes´sche Regel ist geradezu allgegenwärtig und dennoch nur wenigen vertraut. Dabei ist sie in ihrer grundlegenden Aussage bestechend einfach: Man beginnt mit einer Vermutung und revidiert diese anhand neuer, objektiver Informationen - und gelangt so zu einer verbesserten Annahme. Für seine Anhänger ist das Bayes-Theorem eine elegante Formulierung dafür, dass man aus Erfahrung klug wird, und ein mathematisches Instrument, das einer klaren Linie folgt. Für seine Gegner ist es ein Amoklauf der Subjektivität. Sharon Bertsch McGrayne schildert in ihrem spannenden Sachbuch die erstaunliche Geschichte dieser Regel und berichtet von der Besessenheit ihrer Anhänger und Gegner. Sie beschreibt die Entdeckung des Theorems durch den britischen Geistlichen und Amateurmathematiker Thomas Bayes in den 1740er-Jahren und seine Weiterentwicklung in eine moderne Form, die fast der heutigen entspricht, durch den französischen Wissenschaftler Pierre Simon Laplace. Sie deckt auf, warum angesehene Statistiker das Theorem 150 Jahre lang mit einem Tabu belegten, während in der gleichen Zeit Praktiker darauf zurückgriffen, um Probleme zu lösen, die mit großen Unsicherheiten und einem Mangel an Informationen einhergingen. Eine wichtige Rolle spielte dabei Alan Turing, als er im Zweiten Weltkrieg den deutschen Enigma-Code knackte. Die Autorin erklärt schließlich, wie mit dem Aufkommen der immer preiswerter und für alle verfügbaren Computertechnologie in den 1980er-Jahren ein ganz neues Zeitalter für das Bayes-Theorem anbrach. Heute spielt es in Wissenschaft, Technik und Gesellschaft fast überall eine Rolle - ob es nun um die Entschlüsselung der DNA, das Börsengeschehen oder die Terrorabwehr geht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wörterbuch für Geschäftsmann Deutsch-Russisch, ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch enthält über 22 000 Fachwörter und ihre Verbindungen, die aus den Bereichen Makroökonomie, politische Ökonomie, Finanzen, Buchhaltung,Statistik, Ökonometrie, Außenhandel, Wirtschaftsrecht, Transport,Logistik, Versicherungen, Werbung, Marketing sowie Public Relations u.a.stammen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Finanzmarktstatistik
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt eine Einführung in die wichtigsten Verfahren der statistischen Analyse von Finanzmarktdaten wie beispielsweise Kursen oder Renditen von Aktien oder Aktienindizes. Unter den Themen sind die Deskription und Analyse von uni- und multivariaten Renditeverteilungen, die Analyse der Struktur von Renditezeitreihen sowie statistische Verfahren für das CAPM und die Untersuchung der stochastischen Dominanz. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften im Hauptstudium, aber auch an Praktiker in Banken und Versicherungen. Es ist sehr gut zum Selbststudium geeignet. Kenntnisse der Mathematik und Statistik werden nur soweit vorausgesetzt, wie sie im wirtschaftswissenschaftlichen Grundstudium vermittelt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Business English
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ideale Einstieg in deutsche und englische Wirtschaftssprache Dieses Wirtschaftswörterbuch Englisch-Deutsch / Deutsch-Englisch mit rund 36 000 Stichwörtern ist der ideale Einstieg in die englische und deut-sche Wirtschaftssprache mit allen wichtigen Begriffen aus folgenden Bereichen: Allgemeine Wirtschaftssprache, Finanzen und Börse, Banken und Versicherungen, Recht, Rechnungswesen und Controlling, Betriebswirtschaft, Marketing und Vertrieb, Personalwirtschaft, Produktion, Logistik und EDV, Außenwirtschaft, Mathematik und Statistik, Steuern und Volkswirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kompakt-Lexikon Wirtschaft
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompakt-Lexikon Wirtschaft ist bereits seit Jahrzehnten eine wertvolle Arbeitshilfe für Beruf und Studium und richtet sich an alle, die sich für die Zusammenhänge der Wirtschaft interessieren. Es konzentriert sich auf das Wesentliche eines Wirtschaftsbegriffs und klärt über Sinn und Bedeutung desselben auf. Auf kurze und prägnante Weise definiert es weit mehr als 5.400 Stichwörter aus den Themenbereichen Management/Organisation/Personal, Finanzierung/Bank/Börse/Versicherung, Rechnungswesen/Controlling/Steuern, Handel, Marketing, Produktion, Logistik, Mathematik/Statistik, Volkswirtschaft und Recht. Mit seinem angewachsenen Wortschatz bietet es ein sehr weites Spektrum der gebräuchlichsten Begriffe der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Zahlreiche Verweise ergänzen die Ausführungen und zeigen Zusammenhänge auf. Die vorliegende 12. Auflage wurde komplett durchgesehen, aktualisiert und um 900 Einträge erweitert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
D & O
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Horst Ihlas behandelt das fundamentale wie auch aktuelle Thema der Managerhaftung in der zweiten überarbeiteten und erweiterten Auflage von ´´D&O. Directors and Officers Liability´´. Er liefert damit eine umfassende Beschreibung der D&O-Versicherung, wobei er über 500 Gerichtsurteile zur Haftung von Vorständen, Geschäftsführern und Aufsichtsräten für Vermögensschäden auswertet. Ausführliche Verzeichnisse zur Rechtsprechung, Literatur und den Sachwörtern erhöhen den praktischen Nutzen des Buches. Anhand von zahlreichen Grafiken wird die Entwicklung der D&O-Versicherung und Organhaftung in Deutschland veranschaulicht. Diese stammen vor allem aus der ersten D&O-Umfrage Deutschlands, welche 2007 bei Großunternehmen mit Hilfe von Aktuaren und Verbänden erfolgreich durchgeführt werden konnte. Der Autor, der selbst an der statistischen Erhebung beteiligt war, erläutert die Umfrageergebnisse in diesem Buch erstmals im Zusammenhang mit den dahinterstehenden Themen.Mit diesem fundierten Nachschlagewerk stellt Horst Ihlas dem Ratsuchenden ein umfangreiches D&O-Handbuch zur Verfügung. Das Werk ermöglicht D&O-Neueinsteigern einen ersten Überblick und liefert gleichzeitig detaillierte Informationen zu konkreten Fragestellungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 38 der Schriftenreihe ´´Versicherungs- und Finanzmathematik´´ in einer überarbeiteten und erheblich erweiterten 2. Auflage: Das Buch befasst sich mit der Tarifgestaltung von Erstversicherungsunternehmen der Schaden-/Unfallversicherung speziell im Breitengeschäft. Es richtet sich an die dort praktisch tätigen Aktuare und setzt dabei die Kenntnis der wesentlichen Inhalte des aktuariellen Grundwissens voraus, speziell hinsichtlich der Schadenversicherungsmathematik und statistischer Methoden. Im Buch werden u. a. auch mathematische und statistische Verfahren zusammengestellt, die im weitesten Sinne zur Erstellung von statistischen Auswertungen in der Tarifkalkulation relevant sind bzw. relevant werden könnten. Schwerpunkt des Grundlagenwerks ist jedoch die konkrete Anwendung der statistischen Methodik in der Praxis. Hierdurch schließt das Buch die Lücke zwischen der in diversen Veröffentlichungen und Monographien dargestellten Theorie und der bisher nur durch die Erfahrung der Aktuare gestützten praktischen Anwendung. Zunächst werden übliche Datenkonstellationen und Ansätze zur Konzeption von Analysen beschrieben. Hier wird insbesondere auf praxisrelevante Fragestellungen wie die Verwendung von unternehmenseigenen und Verbands-Daten eingegangen. In einem umfangreichen Kapitel werden die in der Praxis verwendeten Ansätze zur konkreten Modellbildung diskutiert: - Credibility-Modell - praktische Aspekte bei der Bestimmung des Tarifniveaus - Zeitreihenanalyse - Vorschläge für die konkrete Dokumentation im Rahmen des aktuariellen Control Cycle - Preisgestaltung in der Rückversicherung Somit ist diese umfassende Ausarbeitung ein praxisorientiertes Methoden-Handbuch für den Tarif-Aktuar in der Schaden-/Unfallversicherung. Da neben Mathematikern des GDV und aus mehreren Beratungen und Pools Aktuare aus einer Vielzahl von Erstversicherern aller Größenordnungen und Ausrichtungen sowie von namhaften Rückversicherern mitgearbeitet haben, handelt es sich um eine Darstellung der Best Practice in der Erstversicherungs-Kalkulation im deutschen Markt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot