Angebote zu "Betrieblichen" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Revision der betrieblichen Versicherungen
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmen gehen mit der Teilnahme am Wirtschaftsverkehr Risiken ein, die in ihrer Tragweite bis hin zur Existenzbedrohung reichen können. Eine angemessene Absicherung von Risiken ist daher ein wichtiges strategisches Ziel der Unternehmen. Betriebliche Versicherungen sind dabei ein zentrales Instrument des Risikomanagements. Die Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des betrieblichen Versicherungswesens hat einen hohen Stellenwert für den Schutz der Unternehmen vor nachteiligen Folgen von Ereignissen. Daher ist die Prüfung der betrieblichen Versicherungen ein wichtiges Aufgabengebiet der Internen Revision.Der IIR-Arbeitskreis "Revision des Finanz- und Rechnungswesens" des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. liefert mit diesem Prüfungsleitfaden ein umfassendes Konzept zur Prüfung der wesentlichen betrieblichen Versicherungsarten. Für die sach- und fachgerechte Revision der betrieblichen Versicherungen werden neben inhaltlichen Darstellungen der einzelnen Versicherungsarten detaillierte Prüfungsansätze aufgezeigt. Das Buch hilft Verantwortlichen in Unternehmen im Umgang mit Risiken, die durch Versicherungen abgedeckt werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Revision der betrieblichen Versicherungen
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.06.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Revision der betrieblichen Versicherungen, Verlag: Schmidt, Erich Verlag // Schmidt, Erich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Betrieb // Leitung // Planung // Marketing // Revision // Interne Revision // Versicherung // Versicherungskaufmann // Rechnungswesen // Wirtschaft // Finanzen // Kredit // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Versicherung und Versicherungsmathematik // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 108, Reihe: DIIR-Forum (Nr. 29) // IIR-Schriftenreihe (Nr. 29), Gewicht: 209 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Betriebliche Versicherungen als Teil des Risiko...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Unternehmen jeder Größenordnung spielen Versicherungen eine zunehmend wichtigere Rolle. Damit sich alle Kräfte auf das Kerngeschäft des Unternehmens konzentrieren können, ist ein Transfer von Risiken auf Versicherungsunternehmen als neue Risikoträger sinnvoll. Dieses Werk untersucht, welche Risiken sich grundsätzlich versichern lassen. Dargestellt werden dazu Kriterien und Grenzen der Versicherbarkeit. Gerade im Hinblick auf die jüngste Wirtschaftskrise werden die Existenz und die vollständige Implementierung eines Risikomanagementprozesses insbesondere für Großunternehmen überlebensnotwendig. Welchen Stellenwert Versicherungen als Risikotransfermaßnahme und Versicherungsmanagement innerhalb des Risikomanagementprozesses haben, zeigt die Auswertung von drei Studien, die diese Fragestellung näher untersucht haben. Der Abschluss von Versicherungen sollte im Hinblick auf Kosteneffizienz systematisch erfolgen. Mithilfe einer optimalen Versicherungsstrategie kann die Entscheidung zwischen dem Risikotransfer und der Risikoselbsttragung auf eine fundierte Basis stellen. Gleichfalls wird in dieser Publikation der Einordnung des betrieblichen Versicherungsmanagements in Unternehmen nachgegangen sowie dem Aufbau von nationalen und internationalen Versicherungsprogrammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Betriebliche Versicherungen als Teil des Risiko...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Unternehmen jeder Größenordnung spielen Versicherungen eine zunehmend wichtigere Rolle. Damit sich alle Kräfte auf das Kerngeschäft des Unternehmens konzentrieren können, ist ein Transfer von Risiken auf Versicherungsunternehmen als neue Risikoträger sinnvoll. Dieses Werk untersucht, welche Risiken sich grundsätzlich versichern lassen. Dargestellt werden dazu Kriterien und Grenzen der Versicherbarkeit. Gerade im Hinblick auf die jüngste Wirtschaftskrise werden die Existenz und die vollständige Implementierung eines Risikomanagementprozesses insbesondere für Großunternehmen überlebensnotwendig. Welchen Stellenwert Versicherungen als Risikotransfermaßnahme und Versicherungsmanagement innerhalb des Risikomanagementprozesses haben, zeigt die Auswertung von drei Studien, die diese Fragestellung näher untersucht haben. Der Abschluss von Versicherungen sollte im Hinblick auf Kosteneffizienz systematisch erfolgen. Mithilfe einer optimalen Versicherungsstrategie kann die Entscheidung zwischen dem Risikotransfer und der Risikoselbsttragung auf eine fundierte Basis stellen. Gleichfalls wird in dieser Publikation der Einordnung des betrieblichen Versicherungsmanagements in Unternehmen nachgegangen sowie dem Aufbau von nationalen und internationalen Versicherungsprogrammen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Betriebliche Versicherungen in M & A-Transaktionen
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema "betriebliche Versicherungen" führt bei Unternehmenskäufen häufig ein Schattendasein. Im vorliegenden Buch werden die wesentlichen versicherungsbezogenen Fragestellungen während sämtlicherPhasen einer Merger & Acquisition-Transaktion im industriellen Bereich erstmals zusammenhängend und in Gänze dargestellt - angefangen bei der Mandatserteilung über die Prüfungsfelder der Due Diligence bis zu den kaufvertraglichen Klauseln sowie der Beratung vor und nach Closing.Der Schwerpunkt liegt auf der Sach- und Haftpflichtversicherung, den wichtigsten betrieblichen Versicherungen, wobei auch andere Bereiche beleuchtet werden, soweit sie Besonderheiten aufweisen. Außerdem wird die Beziehung der Kaufvertragsparteien zu den beteiligten Maklern behandelt. Bei allen Betrachtungen steht der Praxisbezug im Vordergrund.Checklisten geben den mit dem Thema befassten Beratern Anregungen für die Vorgehensweise bei einer versicherungsrechtlichen Due Diligence und für die Abfassung versicherungsbezogener Klauseln im Kaufvertrag. Damit kann das Buch auch als Nachschlagewerk für verschiedenste Situationen einerM & A-Transaktion genutzt werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Betriebliche Versicherungen in M & A-Transaktionen
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema "betriebliche Versicherungen" führt bei Unternehmenskäufen häufig ein Schattendasein. Im vorliegenden Buch werden die wesentlichen versicherungsbezogenen Fragestellungen während sämtlicherPhasen einer Merger & Acquisition-Transaktion im industriellen Bereich erstmals zusammenhängend und in Gänze dargestellt - angefangen bei der Mandatserteilung über die Prüfungsfelder der Due Diligence bis zu den kaufvertraglichen Klauseln sowie der Beratung vor und nach Closing.Der Schwerpunkt liegt auf der Sach- und Haftpflichtversicherung, den wichtigsten betrieblichen Versicherungen, wobei auch andere Bereiche beleuchtet werden, soweit sie Besonderheiten aufweisen. Außerdem wird die Beziehung der Kaufvertragsparteien zu den beteiligten Maklern behandelt. Bei allen Betrachtungen steht der Praxisbezug im Vordergrund.Checklisten geben den mit dem Thema befassten Beratern Anregungen für die Vorgehensweise bei einer versicherungsrechtlichen Due Diligence und für die Abfassung versicherungsbezogener Klauseln im Kaufvertrag. Damit kann das Buch auch als Nachschlagewerk für verschiedenste Situationen einerM & A-Transaktion genutzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Zurück in den Beruf
74,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unfälle und Krankheiten verändern oft das Leben von Menschen! Auf dem Weg zurück in den Beruf brauchen dann Beschäftigte die eigene Motivation, unterstützende Vorgesetzte und Kollegen, aktive Versicherungen und Ärzte mit dem Wissen, wie Patienten nicht nur gesund, sondern auch wieder arbeitsfähig werden. Alle Beteiligten, einschließlich weiterer Experten, wie etwa Disability Manager, müssen die hindernden Steine aus dem Weg räumen, was oft nur miteinander gelingt. Dieses Buch unterstützt darin die Fachleute sowohl in der Prävention, die Haus- und Fachärzte sowie die Experten in der Rehabilitation. Es liefert die gesammelten Erkenntnisse von Autoren, die als Fachärzte einerseits die häufigsten Krankheiten der Beschäftigten behandeln und andererseits die betrieblichen Besonderheiten kennen und bei allem die rechtlichen Grenzen beachten, aber auch deren Möglichkeiten ausschöpfen. Von dem neuen und einmaligen Nachschlagewerk sollen die Ärzte untereinander profitieren, die Versicherungen voneinander lernen, die betriebliche Akteure zueinander finden und die zahlreichen Experten zum Miteinander angeregt werden - zum Wohle der Menschen, die nicht schon in jungen Jahren abhängig von finanzieller Hilfe anderer werden wollen. Die Berücksichtigung biopsychosozialer Einflüsse und die Orientierung an verbleibenden Fähigkeiten (ICF) bilden das Herzstück des Ratgebers, der sicher auch die sozialmedizinische Begutachtung beeinflussen wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Teilung von fondsgebundenen Versicherungen im R...
57,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Fall einer Ehescheidung findet ein Ausgleich der während der Ehezeit von den Eheleuten erworbenen Anwartschaften auf eine Alters- oder Erwerbsminderungsversorgung statt. Dieser „Versorgungsausgleich“ wurde durch das zum 01.09.2009 in Kraft getretene „Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG)“ grundlegend neu geregelt. Durch den neuen Versorgungsausgleich wird bei einer Scheidung grundsätzlich jedes Anrecht auf eine Versorgung, soweit es in der Ehezeit erworben wurde, jeweils hälftig zwischen den geschiedenen Ehegatten intern geteilt. Für die Versorgungsträger stellt die neue Rechtslage eine besondere Herausforderung dar. Die meisten privaten und betrieblichen Versorgungsträger hatten eine Realteilung in der Vergangenheit ausgeschlossen und mussten meist nur eine Auskunft zu der betroffenen Versorgung geben. Durch das neue Gesetz muss jedoch die tatsächliche Teilung für jede einzelne Versorgung innerhalb der von den Familiengerichten vorgegebenen Fristen ermöglicht werden. Fondsgebundene Versicherungen werden in dem Gesetz nicht explizit erwähnt.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Forschungsfrage, wie die Interessen der drei von dem Versorgungsausgleich betroffenen Parteien – ausgleichsverpflichtete Person, ausgleichberechtigte Person und Versorgungsträger – von den Gestaltungsspielräumen, die dem Versorgungsträger bei der Umsetzung des Versorgungsausgleichs vom Gesetzgeber gelassen werden, beeinflusst werden. Eine genaue Untersuchung hierzu findet für fondsgebundene Versicherungen statt. Dabei werden drei verschiedene Teilungsmöglichkeiten für fondsgebundene Versicherungen untersucht und in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Interessen der drei vom Versorgungsausgleich betroffenen Parteien hin verglichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Teilung von fondsgebundenen Versicherungen im R...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Fall einer Ehescheidung findet ein Ausgleich der während der Ehezeit von den Eheleuten erworbenen Anwartschaften auf eine Alters- oder Erwerbsminderungsversorgung statt. Dieser „Versorgungsausgleich“ wurde durch das zum 01.09.2009 in Kraft getretene „Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG)“ grundlegend neu geregelt. Durch den neuen Versorgungsausgleich wird bei einer Scheidung grundsätzlich jedes Anrecht auf eine Versorgung, soweit es in der Ehezeit erworben wurde, jeweils hälftig zwischen den geschiedenen Ehegatten intern geteilt. Für die Versorgungsträger stellt die neue Rechtslage eine besondere Herausforderung dar. Die meisten privaten und betrieblichen Versorgungsträger hatten eine Realteilung in der Vergangenheit ausgeschlossen und mussten meist nur eine Auskunft zu der betroffenen Versorgung geben. Durch das neue Gesetz muss jedoch die tatsächliche Teilung für jede einzelne Versorgung innerhalb der von den Familiengerichten vorgegebenen Fristen ermöglicht werden. Fondsgebundene Versicherungen werden in dem Gesetz nicht explizit erwähnt.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Forschungsfrage, wie die Interessen der drei von dem Versorgungsausgleich betroffenen Parteien – ausgleichsverpflichtete Person, ausgleichberechtigte Person und Versorgungsträger – von den Gestaltungsspielräumen, die dem Versorgungsträger bei der Umsetzung des Versorgungsausgleichs vom Gesetzgeber gelassen werden, beeinflusst werden. Eine genaue Untersuchung hierzu findet für fondsgebundene Versicherungen statt. Dabei werden drei verschiedene Teilungsmöglichkeiten für fondsgebundene Versicherungen untersucht und in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Interessen der drei vom Versorgungsausgleich betroffenen Parteien hin verglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot