Angebote zu "Sieg" (8 Treffer)

Schriftenreihe Die Versicherung als Buch von Ka...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schriftenreihe Die Versicherung:Softcover reprint of the original 1st ed. 1984 Karl Sieg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Schriftenreihe Die Versicherung&quote; als eBoo...
46,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(46,49 € / in stock)

Schriftenreihe Die Versicherung&quote;: Karl Sieg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Reinfried Pohl: Der Doktor, der Kämpfer, der Si...
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Reinfried Pohl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), gehört zu den herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten dieses Landes. Diese Biografie zeichnet das Leben eines Mannes nach, der immer kämpfen musste: als junger Frontsoldat wie als Demokrat in der sowjetischen Besatzungszone, als Verfechter seiner Allfinanz-Konzeption wie als Unternehmensgründer, der es mit Banken und Versicherungen aufnahm. Der Anfeindungen überstand und nach Niederlagen immer wieder aufstand. Das Buch porträtiert zugleich einen Sieger: Der Doktor, wie Reinfried Pohl von seinen Mitarbeitern genannt wird, hat Finanzgeschichte geschrieben - und er schreibt sie immer noch. Der Mann des Jahrgangs 1928 blickt auf drei Leben zurück. Im ersten wurde der Sudetendeutsche noch als halbes Kind an die Front geschickt, aus seiner Heimat vertrieben, musste aus der sowjetischen Besatzungs- zone fliehen. In seinem zweiten Leben entwickelte er zunächst als Leiter einer Versicherungsagentur und später als angestellter Manager sein Allfinanz-Konzept. Sein ganz persönliches Wirtschaftswunder fand jedoch1975 ein jähes Ende. Auf den Trümmern seiner Existenz begann er dann sein drittes Leben als Unternehmensgründer. Er veränderte den Markt der privaten Vorsorge radikal. Er machte seine Deutsche Vermögensberatung AG zum Marktführer und Maßstab einer ganzen Branche.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Das Finanzierungsmodell der Bürgerversicherung ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Universität Siegen, Veranstaltung: Demografischer Wandel und soziale Sicherung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird der Ansatz der SPD für eine Beurteilung der Bürgerversicherung als Untersuchungsgegenstand herangezogen. Da die SPD ihre Forderung einer Bürgerversicherung sehr medienwirksam in die Öffentlichkeit getragen hat, wird angenommen, dass die Untersuchung des SPD-Konzepts die größte Relevanz hat. Seit einigen Jahren kursiert in der Öffentlichkeit die Forderung nach einer Bürgerversicherung. Insbesondere von Parteien aus dem linken Spektrum (SPD, Grüne und Linke) wird diese Idee aufgegriffen. Mit der Implementierung einer Bürgerversicherung geht die Annahme einher, dass zum einen die Gesundheitsausgaben drastisch reduziert werden und zum anderen, dass die Aufhebung der sogenannten ´´Zwei-Klassen-Medizin´´ zu mehr Sozialer Gerechtigkeit führt. Doch die Bürgerversicherung ist kein in sich abgeschlossenes Konzept. Vielmehr ist die Bürgerversicherung ein Bündel von unterschiedlichen Reformmaßnahmen. Aus diesem Grund muss sowohl zwischen den unterschiedlichen Maßnahmen als auch zwischen den daraus resultierenden unterschiedlichen Effekten differenziert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Herr Petermann und das Triptychon des Todes
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Viel Zeit für die Geliebte, Schach mit dem Nachbarn - Leo Petermann genießt die Ruhe in seinem Landhaus, als die Nachricht eines dubiosen ´´Todesfonds´´ sein friedliches Leben stört. Der perfide Erfinder dieses Fonds ist ein alter Bekannter: Quintus Heinrich, Chef der Cautio-Versicherung, den Petermann von der Uni her kennt. Ein eisiges Duell beginnt, aus dem Petermann um jeden Preis als Sieger hervorgehen will und dafür alle seine Möglichkeiten nutzt ... Der Nachfolger des für den Friedrich-Glauser-Preis nominierten Krimis um den ungewöhnlichen Herrn Petermann, der für seine wohlverdiente Ruhe alles tut ... (Band 1: ´´Herrn Petermanns unbedingter Wunsch nach Ruhe´´)

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Das Wunder von St. Mauritius / Seine brillantes...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wunder von St. Mauritius´´: ICE-Trassenbau 1999/2000 in St. Augustin-Niederpleis. Die Tunnelbauer graben sich unter St. Mauritius, Niederpleis und der Sieg durch. Der Priester warnt, mahnt und versucht, seine Kirche und die Ruhe der Toten zu schützen - vergeblich, mit Versicherungen der Ungefährlichkeit wühlen sich die Maschinen weiter. Was dabei geschah, ist einigen vielleicht noch heute aus den vorsichtigen Pressemitteilungen bekannt. Liebold ist nicht so höflich. Bei ihm spucken die Gräber ihre Knochen aus und der inzwischen verstorbene Mahner ersteht als fliegender Zombie-Racheengel aus seiner Ruhestätte auf. Seine brillanteste Vorstellung´´: Siegburg 2014, 950-Jahr-Feier. Der Intendant kämpft mit Personal- und Geldmangel und schafft es trotzdem fast im Alleingang, ein furioses Kulturspektakel auf die Beine zu stellen. Aber die Überarbeitung fordert ihren Tribut. Beim Höhepunkt des Festes unterläuft ihm ein unverzeihlicher Fehler. Schweißnass muss er mit ansehen, wie das Schicksal seinen Lauf nimmt und eine Lawine auf ihn zurollt. Bis ihm eine schlagende Idee kommt und er mit Witz und Unverfrorenheit den Spieß umdreht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Norman Liebold. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003238/bk_edel_003238_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Baumängel und anerkannte Regeln der Technik
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Handbuch wird die Schnittstelle zwischen Baumängeln und deren Verhältnis zu technischen Regelwerken (DIN-Normen etc.) grundlegend behandelt und zugleich anhand einer Auswahl bisher entschiedener Rechtsfälle nachvollziehbar gemacht. Das Werk will dem Baujuristen anhand einer ausführlichen dogmatischen Einleitung und einer Vielzahl kommentierter Beispielsfälle vor allem aus der ober- und höchstgerichtlichen Rechtsprechung grundlegende Einblicke in Baumängelfragen gewähren sowie technische Begriffe in der Praxis vermitteln. Da die zahlreichen kommentierten Beispielsfälle aus der Rechtsprechung in viele verschiedene Bereiche (Schallschutz, Bauwerksabdichtung, Wärmedämmung etc.) aufgeteilt sind, kann zudem ganz gezielt nach bisher entschiedenen Fällen in den jeweiligen Sparten gesucht werden. Darüber hinaus werden praktisch relevante bauprozessuale Aspekte behandelt (z. B. Anforderungen an einen substantiierten Mängelvortrag, Gutachtenerläuterung durch den Sachverständigen, Verhalten im selbständigen Beweisverfahren). - enthält alle typischen Bauschadensbereiche - Handbuch und Nachschlagewerk - Einführung in das Verhältnis zwischen Technik und Recht - Technische Standards - Allgemeine Konkretisierungsmöglichkeiten technischer Standards - Bauvertraglich geschuldete Leitung und Baumängel - Praktische Anschauungsfälle anhand einzelner Gewerke - Anforderung an einen substantiierten Mängelvortrag im Bauprozess - Mündliche Erläuterung des Gutachtens durch den Sachverständigen - Urteilsverzeichnis Richter am Amtsgericht Dr. iur. Mark Seibel ist derzeit sowohl beim Amtsgericht Siegen als auch beim Landgericht Siegen tätig und dort fast ausschließlich mit privatem Baurecht befasst. Im Technik- sowie privaten also auch öffentlichen Baurecht ist er durch zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge hervorgetreten. Für Baujuristen in der Bauindustrie, Anwaltschaft, Versicherungen und Justiz sowie Baupraktiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Die Tatarin, Hörbuch, Digital, 1, 426min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Russland 1707: Das Leben der jungen Tatarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater nach eine missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu stellen. Doch der älteste seiner Söhne ist tot und der jüngste zu klein. So wird Schirin in Männerkleider gesteckt und unter dem Namen ihres toten Bruders ausgeliefert. Es beginnt eine harte Zeit, in der Schirin ihre Identität verheimlicht und die aufkeimenden Gefühle für einen jungen Russen aus dem feindlichen Lager verbergen muss ... Die Autorin: Iny Lorentz wurde in Köln geboren und hat in verschiedenen Berufen gearbeitet, bevor sie als Programmiererin in einer Münchner Versicherung begann, wo sie noch heute tätig ist. Seit den frühen achtziger Jahren hat sie mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht. Die Sprecherin: Sandra-Maria Schöner wurde in Salzburg geboren. Sie studierte Musical am Konservatorium der Stadt Wien und erhielt ihre Schauspielausbildung am Wiener Max-Reinhardt-Seminar. Sie trat bei den Salzburger Festspielen auf und spielte am Wiener Burgtheater, bevor sie 2000 ins Ensemble des Schauspiels Köln wechselte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sandra Maria Schöner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/000400/bk_lueb_000400_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot